Ingress FAQ
Hacken
Home
Startseite
FAQ
Ingress FAQ
Ingress Quiz
Teste dein Wissen
Impressum
Kontakt
 
Letztes Update am 24.08.2014
Hacken
Um im Spiel Items ( XMP Burster, Resonatoren, MODs, Powercubes, Portal-Keys oder Media-Items ) zu erhalten, muss man Portale hacken.
Man kann sowohl neutrale, als auch eigene und gegnerische Portale hacken, wobei man bei den eigenen mehr Gegenstände (Items) bekommt, bei den gegnerischen dafür jedoch zusätzlich 100 Erfahrungspunkte (Action Points, AP). Wurde ein Portal von einem Spieler 4 mal gehackt, gilt es für diesen als ausgebrannt, es sei denn, es steckt mindestens ein Multihack im Portal. Mit vier Multihacks der seltensten Art kann bis zu 34 mal gehackt werden.

Um ein Portal hacken zu können, muss sich dieses im eigenen Aktionsradius (gelber Kreis Bild rechts) befinden.
Befindet sich das Portal nicht im Aktionsradius (oder reicht die eigene XM-Energie für einen Hack nicht aus) wird der Hack-Button ausgegraut. Kurz um, man muss sich zu dem Portal begeben!




Indem man nun auf das entsprechende Portal im eigenen Aktionsradis klickt, erhält man eine Detailansicht des Portals (Siehe Bild rechts).
In der folgenden Portalansicht erhält man nun die verschiedenen Möglichkeiten mit dem Portal zu interagieren.
Durch ein Klick auf den Button "Hack portal" wird das Portal gehackt und die Portalansicht wird automatisch geschlossen.

Nun folgt eine Animation im Ingress Scanner wo die erhackten Items der Reihe nach angezeigt werden. (Bild links)
Man kann diese Animation betrachten und auf deren Ende warten oder auch gleich direkt das nächste im Aktionsradius befindliche Portal hacken.



Ist der Hack-Vorgang abgeschlossen, werden unten auf dem Bildschirm die durch den Hack erhaltenen Gegenstände in einer Liste angezeigt. Es ist zum Beispiel auch möglich, nicht nur eines sondern auch mehrere Items eines Typs zu erhalten.
In diesem Fall wird die entsprechende Anzahl einfach als Nummer davor angezeigt.

Die Items wurden nach dem hacken automatisch zu deinem Inventar hinzugefügt.









Nach dem Hack benötigt das Portal 300 Sekunden Abkühlzeit (Cooldown).
Innerhalb der Cooldown-Phase ist ein Hacken nicht möglich.
Man muss 300 Sekunden warten, bis das man das Portal erneut hacken kann.
Hat man 4 Hacks mit dem Portal durchgeführt ist das Portal ausgebrannt (Bunout).
Innerhalb der Burnout-Phase ist ein Hacken nicht möglich.
Man muss nun 4 Stunden warten, bis das man das Portal erneut 4 mal hacken kann.

Jedes Portal hat im übrigen für jeden Spieler seinen eigenen Zähler. Das heißt, dass wenn für dich das Portal ausgebrannt ist kann ein andere Spieler trotzdem noch das Portal hacken.
Und sollte ein Portal einmal ausgebrannt sein, suche dir einfach das nächste Portal.




Erfahre jetzt mehr übers Verlinken...

Verlinken





Frequently Asked Questions (FAQ)

Gibt es eine schnellere Möglichkeit zu hacken?

Ja,man muss nicht über die Detailansicht des Portals gehen.
Drückt einfach länger auf das entsprechende Portal, wählt im erscheindenden Steuerkreuz "Hacken" aus......
Et voilà.

Mein Portal ist ausgebrannt. Kann ich noch mal hacken wenn das Portal vom Gegner übernommen wird?

Nein, das geht nicht. Der Hack-Counter zählt für jedes Portal und für dich persönlich.
Es ist egal welche Farbe das Portal hat oder ob es zwischenzeitlich die Farbe wechselt.
Du kannst trotzdem bei einem einfachen Portal immer nur 4 mal alle 4 Stunden hacken.
Der Counter wird nicht durch das wechseln der Farbe zurück gesetzt.

Zusätzliche Hacks sind nur mit einem Multi-Hack möglich

Aktueller Decay
15%





Alle Angaben ohne Gewähr
Diese Website steht nicht in Verbindung mit Google oder Niantic Labs.
Wenn du die Website von Niantic Labs besuchen möchtest, folge bitte diesem Link: http://www.nianticproject.com