Ingress FAQ
Gameplay
Home
Startseite
FAQ
Ingress FAQ
Ingress Quiz
Teste dein Wissen
Impressum
Kontakt
 
Letztes Update am 07.09.2014
Gameplay
Inhaltsverzeichnis


1) Einleitung
Wenn man das Spiel das erste mal spielt, ist es erst einmal unübersichtlich und einige Bedienungen und Funktionen vom Spiel relativ ungewohnt.

Bevor du hier aber weiter liest, lese Dir einmal die "Ersten Schritte" aus der FAQ durch, damit du auch alle hier verwendeten Begrifflichkeiten kennst.



2) Agenten-Kodex
Jedes mal wenn du spielst, solltes du Dir den folgenden Agenten-Kodex in Erinnerung rufen:

- I. Zeige Fairness in Wort und Tat
- II. Handle respektvoll – im Spiel und im echten Leben
- III. Respektiere die Privatsphäre anderer
- IV. Achte die Regeln des menschlichen Zusammenlebens
Quelle: Google - Leitfaden für Ingress-Agenten



3) Spielziel
Dein erstes primäres Ziel sollte es am Anfang sein, so schnell wie nur möglich höhere Level zu erreichen, damit du auch höherwertige Gegenstände einsetzen kannst.

Tätigkeit Erhaltene Action-Points (AP)
MOD setzen 125 AP
2. bis 7. Resonator setzen 125 AP
Link erzeugen 313 AP
8. Resonator setzen 375 AP
1.Resonator setzen 625 AP
Feld erzeugen 1250 AP
Dafür benötigst du möglichst viele Action-Points (AP), die du durch deine Tätigkeiten im Spiel sammeln kannst.
Wofür du Punkte bekommen kannst siehst du in der rechten Liste.
Detailierte Informationen über alle Punkte und den Spielerleveln findest du hier.




Am Anfang kann man recht schnell im Level aufsteigen. Je nachdem wie aktiv du bist, ist der Level 5 schon innerhalb von 2 Tagen oder schneller erreichbar.

Bestückst du z.B. 3 Portale mit je 8 Resos und 2 MODs und verlinkst diese zu einem Feld, erhälst du hierfür insgesamt 8.189 AP.
Um von Level 1 auf Level 2 auszusteigen benötigst du lediglich 2.500 AP.
Also genügt es hier schon 1 solcher Felder aufzubauen.
Auch Level 3 ist hier nur 3 weitere solcher Felder entfernt.

Für Level 8 (1.200.000 AP) benötigt man dann aber hingegen deutlich mehr Zeit (insg. 147 Felder).



4) Umgebung erkunden
Bevor du nun aber anfängst dein Smartphone mit dem Ingress Scanner in die Hand zu nehmen mache dich am besten erst einmal über deine Umgebung schlau.
Da Ingress ein Augmented-Reality-Spiel ist, musst du mitunter einige Wegstrecken hinter dich bringen um dein Ziel zu erreichen. Um dir einen Überblick zu verschaffen nutze am besten die von Goggle zur Verfügung gestellte Intel-Map

Suche dir hier am besten für den Anfang ein Gebiet mit relativ vielen grauen Portalen auf engem Raum. Sollte es keine freien Portal in deiner Nähe geben, verbünde dich mit anderen erfahrenen Spieler deiner Fraktion.




5) Resonatoren setzen
  • Hast du ein Gebiet für dich gefunden, begib dich (zu Fuß, mit dem Fahrrad oder auch mit dem Auto) dorthin und wähle dein erstes Portal aus und klicke auf das graue Portal in deinem Scanner (Bild 1).

  • Es öffnet sich ein Fenster mit der Detailansicht des Portals (Bild 2) und klicke hier auf der rechten Seite den Button "DEPLOY RESONATOR" an.

  • Es öffnet sich die Ansicht mit den Resonatoren. Da das Portal noch grau ist, sind alle 8 Plätze noch frei und du kannst auf diese nun deine Resonatoren plazieren.
    Wähle dazu aus der unteren Liste (Bild 3 Markierung 1) den gewünschten Resonator aus (Du kannst nur Resos einsetzen, die kleiner oder gleich deinem eigenen Level sind).
    Anschließend klicke auf den Button "CONFIRM" (Bild 3 Markierung 2). Der Resonator wird nun in einer kleinen Animation plaziert.

  • Anschließend kannst du weitere Resonatoren auf dem gleichen Weg über den Button "CONFIRM" plazieren, bis das Portal mit allen 8 Resos voll bestückt ist (Bild 4).





6) MODs setzen
Hast du das Portal eingenommen, kannst du (wenn in deinem Inventar verfügbar) nun auch Modifikatoren (MODs) in das Portal einbauen.
Das bringt dir pro eingebautem MOD 125 AP mehr an Erfahrungspunkten und somit einen Schritt näher zum nächsten Level.
  • Klicke dazu erneut im Scanner auf das von dir zuvor eingenommene Portal (Bild 1).
  • In der Detailansicht des Portals kannst du nun auf den Button "MOD STATUS" klicken (Bild 2).
  • Du bekommst nun die 8 Slots für Modifikatoren angezeigt (Bild 3). MODs Wähle hier einen Slot aus und klicke auf den Button "DEPLOY".
    Der MOD wird nun in einer kleinen Animation plaziert.
  • Nun kannst du das Portal mit Modifikatoren so weit wie möglich voll bestücken (Maximal 2 MODs pro Spieler und Portal)




7) Hacken
Hast du das Portal nun vollständig bestückt, hacke anschließend das Portal und achte darauf, dass du einen Portal Key von diesem Portal erhalten hast.
Wenn nicht, warte die Cooldown-Zeit von 300 Sekunden ab und hacke ein weiteres mal, bis du einen Portal Key erhälst.
Durch das Hacken erhälst du auch weitere Items wie Resonatoren oder zusätzliche MODs.

  • Zum hacken klicke einfach wieder im Scanner auf das gewünschte Portal (Bild 1)
  • Anschließend klicke in der Detailansicht vom Portal auf den Button "HACK" (Bild 2)
  • Danach schließt sich diese Ansicht wieder und in einer kleinen Animation werden Dir die erhaltenen Items angezeigt (Bild 3)
  • Ist die Animation abgelaufen bekommst du noch unten am Bildschirmrand zusätzlich noch eine Liste mit allen Items angezeigt (Bild 4)

Solltest du in der Zukunft an Portalen egal welchen Zustands vorbei kommen, solltest du diese bei sich bietender Gelegenheit immer Hacken. Jeder Hack auch eines gegnerischen oder grauen Portals birgt die Wahrscheinlichkeit, ein seltenes oder gar sehr seltenes Item (ohne Level wie z.B. MODs) zu erhalten.



8) Links und Felder erzeugen
Hast du ein PortalKey erhalten begib dich nun zum nächsten Portal und wiederhole die vorherigen Schritte, setze Resonatoren und eventuell MODs.
Anschließend sollte es nun möglich sein, dieses Portal mit dem anderen Portal verlinken zu können.
(Details über die Vorraussetzungen zum Linken findest du in der FAQ unter "Verlinken")
  • Zum verlinken von zwei Portalen klicke wieder im Scanner auf das Portal das sich in deinem Aktionsradius befindet (Bild 1)
  • Anschließend klicke in der Detailansicht auf den Button "Link" (Bild 2)
  • Nun durchsucht der Scanner dein Inventar nach vorhandenen PortalKeys und überprüft ob das Portal an dem du dich befindest mit dem Portal zu verlinken ist, von welchem du den Key in deinem Inventar hast.
    Das kann manchmal einige Sekunden dauern. Öfters auch mal etwas länger...
    Ist einer oder sogar mehrere Links möglich, wird dir dieses in einem Screen angezeigt. (Bild 3)
  • Wähle hier nun das Portal aus, mit dem du dein aktuelles Portal auf dem du stehst verlinken möchtest.
    Die Herstellung des Links wird dir nun in einer kleinen Animation angezeigt. (Bild 4)



Wurde der Link erzeugt, wird der Portal Key vom entfernten Portal zu dem du gelinkt hast, aus deinem Inventar entfernt.

Versuche weitere Portale mit Hilfe der Portal Keys zu verlinken und möglichst viele Felder aufzubauen.
Das bringt am Ende am meisten AP und dich einen deutlichen Schritt näher zum nächsten Level!

(Mehr Informationen zum Thema Felder findest du in der FAQ unter der Rubrik "Control Field")





Achte beim verlinken auf den Portal-Level und die maximal mögliche Link-Reichweite.
Ein Level 1 Portal hat eine maximale Reichweite von nur 600 Meter.
Ist das nächste Portal weiter weg, ist ein verlinken nicht möglich!

Nutze in diesem Fall am besten als MOD ein LinkAmp um die Reichweite zu erhöhen


Wenn du das erste mal einen Link oder ein Control Field erzeugst, wird dieses automatisch in der COM angezeigt.
Befindet sich eine aktive Community in deiner Umgebung, wird es sicher nicht lange dauern bis du von ihnen angesprochen wirst.....



9) Und danach....
Nun hast du alle Portale in deiner Nähe eingenommen, verlinkt und alle möglichen Felder erstellt.....
Doch wie geht es weiter?

Legst du Wert auf deine erzeugten Felder und eingenommenen Portale, solltest du beim Verlassen des Geländes darauf achten, dass du von jedem Portal einen Schlüssel in deinem Inventar behälst.
Damit hast du dann später die Möglichkeit, deine Portale auch von daheim aus wieder aufzuladen.

Je nach aktuellem Spielstatus kann sich der Decay (das tägliche entladen der Resonatoren) zwischen 10% und 40% bewegen.
Mit Hilfe eines Portal Keys kannst du die entladene Menge an XM auch von Zuhause aus wieder aufladen.
Ansonsten verfallen die Portale nach einer gewissen Zeit und werden wieder grau.

Für den Anfang macht es aber nicht sehr viel Sinn seine Portale zu halten.
Denn je schneller die Portale verfallen, desto eher kannst du wieder neue Felder aufbauen.
Und das bringt dir wiederum AP und dich dem Ziel eines höheren Levels näher!

Fürs erste solltest du so viele AP wie nur möglich sammeln um schnellstmöglich den Level 8 zu erreichen.
Denn erst ab einem höheren Level (6 aufwärts) haben die einsetzbaren Waffen und Resonatoren eine ausreichende Wirkung, damit man im Spiel auch mehr bewirken kann.....


Zudem ist im späteren Spielverlauf das kooperieren mehrerer Spieler untereinander wichtig.

So kann man als einzelner Spieler zwar "theoretisch" unzählige Portale einnehmen. Deren Level ist aufgrund der begrenzten Anzahl der einsetzbaren Resonatoren (siehe Calculator Spieler- und Levelbedarf) für einen einzelnen Spieler auf Level 5 begrenzt.
Mit diesen Portalen kann man nur Items durch Hacken erhalten, die den Level 5 oder mit geringerer Wahrscheinlichkeit Level 6 haben. Aber grade die Burster über diesem Level sind besonders wirkungsvoll!


Um solch ein Portal mit Level 6 zu bekommen, benötigt man schon mindestens zwei Spieler zum plazieren der notwendigen Resonatoren. Für ein Level 8 Portal benötigt man sogar schon 8 Spieler.

Das bedarf schon eines gewissen Teamworks und entsprechender Kommunikation!

Zudem macht das Spiel am Ende noch mehr Spaß wenn man nicht nur mit den Gegnern sondern auch mit den Spielern der eigenen Fraktion interagiert.
Womit wir auch schon beim letzten Punkt vom dieser Kurzanleitung angekommen wären.


10) Andere Spieler kontaktieren
Am meisten macht Ingress Spaß, wenn man es in der Gruppe mit mehreren Leuten spielt und sich zu selbst geplanten Events oder anderen Veranstaltungen trifft.
Man kann sich so koordinieren um größere Ziele zu erreichen oder sich auch unterstützung suchen, falls man alleine keine Chance gegen übermächtige Gegner hat.


Über den COM-Chat kannst du andere Mitspieler anschreiben. Achte darauf das im COM-Chat keine Privaten Nachrichten möglich sind. Es können immer andere Personen mitlesen, was du geschrieben hast!

Klicke dazu lange auf den Spielernamen oder tippe in der Eingabezeile unten am Bildschirmrand den Spielernamen mit einem vorangestellten @-Zeichen ein.
Dann bekommt der Spieler eine Benachrichtigung, dass du ihn angeschrieben hast.
Nur die wenigsten Spieler lesen den COM-Chat wirklich aktiv mit.

Am meisten wird Google Hangouts für die Kommunikation untereinander verwendet





Erfahre jetzt mehr über Strategien in Ingress...

Strategie








Aktueller Decay
15%





Alle Angaben ohne Gewähr
Diese Website steht nicht in Verbindung mit Google oder Niantic Labs.
Wenn du die Website von Niantic Labs besuchen möchtest, folge bitte diesem Link: http://www.nianticproject.com